D


Duna 8.5

Elektrisch, Nachhaltig und Komfortabel.

Sie ist entworfen, um sich wohlzufühlen. Ausreichend Platz in der Kajüte und im Cockpitbereich. Der absenkbare Spiegel erweitert den Horizont und gibt einem das Gefühl, auf dem Wasser zu schweben. Und dazu die Ruhe, wenn sich die Duna 8.5 elektrisch angetrieben ohne Abgase und Geräusche durch die Landschaft bewegt. Die Entspannung greift sofort auf Sie über.

Schon in der Wahl des Bauwerkstoffes haben sich die Entwickler über die Verwertung am Lebensende eines Bootes Gedanken gemacht. Statt Kunststoff-Fasern und Harzen, wird Aluminium eingesetzt. Hier lassen sich später hohe Recyclingquoten erzielen.

Ausgelegt für geruhsames "Cruisen" durch die Landschaft, ein Ankern in der Natur oder spontanes Übernachten auf dem Wasser, bringt die Duna alles mit, was es dazu braucht. Der 10 kW Elektromotor reicht aus, um die Duna 8.5 in fast allen Fahrsituationen zu beherrschen. Und soll es mehr Leistung sein, kann das realisiert werden.

Die Duna wird individuell und kundenbezogen gebaut. Daher kann die Werft auf Wünsche zu  Farben (Schränke, Decken, Polster) und Materialien eingehen. Und wollen Sie den Grad der Autarkie steigern, integriert die Werft auf Wunsch Solarpaneele, die die Energie der Sonne in die Batterien lädt.

Ein gutes Gefühl also, sich mit einer Duna 8.5 emissionslos und bewusst auf unseren Gewässern zu bewegen.


Die Standardausstattung der Duna 8.5 umfasst:


E


Elektromotor & Reichweite

Zusammen mit der Batterie entscheidet er über Manövrierfähigkeit und Reichweite.

Der Elektromotor in der Standardausführung der Duna ist als Wellenantrieb installiert. Gesteuert wird das Boot durch Anströmung des Runderblattes. Hier kommt als positiver Effekt die Arbeitsweise des Elektromotors hinzu, da das hohe Drehmoment sofort verfügbar ist. Ein Aufstoppen erfolgt sofort.

 

Das persönliche Fahrprofil und die Revierbedingungen spielen eine wichtige Rolle beim Kauf eines Elektrobootes.

Die Reichweiten eines Elektrobootes richten sich nach der installierten Batteriekapazität. Für die Duna 8.5 werden Lithium Ionen Batterien mit 30 kWh installiert. Diese reichen aus, um einen typischen Bootstag durch die Lande zu cruisen.

Das typisches Fahrverhalten an einem Bootstag oder Wochenende, liegt bei den meisten Eignern bei einigen wenigen Fahrstunden. Meist wird geankert und dort relaxed oder diniert. Die erforderliche Reichweite ist daher meist geringer als zuerst gedacht.

Auch kommen reviertypische Beschränkungen ins Spiel, bspw. durch Geschwindigkeitsbeschränkungen, Nachtfahrverbote o.ä., die Einfluss auf die geforderte Reichweite haben.

Jedoch sieht das Konzept der Duna auch vor, dass, bei Bedarf, die Reichweite kunden-individuell gesteigert werden kann. Von der Erhöhung der Batteriekapazität, über die Integration von Solarpaneelen auf Dach und Vordeck bis hin zu einem Diesel-Elektrischen Range-Extender. So kann die Werft Ihr Fahrprofil und Ihre Revierbedingung berücksichtigen.

Einige Beispielwerte zur Reichweite der Duna 8.5 mit Standardausstattung:

- bei 6 km/h liegt die Reichweite bei ca. 110 km

- bei 9 km/h liegt die Reichweite bei ca. 54 km.

- bei 14 km/h liegt die Reichweite bei ca. 28 km.

Das Garmin Multifunktionsdisplay mit integrierten Bootsdaten informiert Sie zu jeder Zeit, welche Verbräuche aktuell herrschen und wieviel Kapazität in den Batterien noch verfügbar ist. Damit haben Sie die Reichweite im Blick.

 

Batterien laden

Beim Mittagsschlaf vor Anker die Reichweite des Elektrobootes erhöhen? Kein Problem! Denn ist es der Wunsch, die Autarkie zu erhöhen, werden in Dach und Deck Solarzellen integriert und die Duna 8.5 wird noch stärker zu einem "Greenboat". An vielen Tagen in der Saison lässt sich so die Reichweite steigern. Auch kann das Laden der Batterien bei Nichtnutzung der Duna, bspw. unter der Woche,  ohne Landanschluss erfolgen.

Standardmäßig erfolgt das Laden der Batterien "über Nacht" durch das eingebaute Ladegerät am 230V Landstrom des Hafenbetreibers.

Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten der Autarkie oder prüfen die Ladeinfrastruktur Ihres Reviers bzw. Liegeplatzes.


K

 

Die Kajüte

Wohlfühlen bei jedem Wetter.

Für ein Boot von 8,5 m Länge haben die Designer ganze Arbeit geleistet. Die Duna bietet offene Bereiche, helle Umgebung und ausreichend Platz. Unter Fahrt dazu nur den Geräuschpegel eines lauen Sommerwindes. Elektroboot sein Dank, brummt kein Diesel und durch die offene Salontüre bringt der Wind die Seeluft statt der Abgase.

 

Das Pilot House -

Konzept bietet klare Vorteile: Hell, mit viel Licht und grandiosem Rundumblick in alle Richtungen. Bei warmen Bedingungen werden die Türen zum Cockpit einfach zusammen gefaltet und der Wohnbereich nach außen vergrößert. Ist das Wetter unangenehm, hält die Verglasung die Kälte draußen und Sie kuscheln sich auf das Sofa im Salonbereich.

 

Der Klappspiegel,

Ihre Terrasse direkt am Wasser, vergrößert das Cockpit und ist als Badeplattfom unübertroffen. Der Sprung von der 1, 6 m breiten Plattform ins kühle Wasser, unbeschreiblich.

 

Ein geschützter Steuerstand,

welcher alle zum Manövrieren und Navigieren erforderlichen Einrichtungen und Instrumente umfasst. Herzstück sind der Fahrtregler zusammen mit dem Garmin-Multifunktionsdisplay inkl. Kartenplotter und NMEA Integration der Daten des Antriebsstranges und Batteriespeichers. Auch lassen sich alle Funktionen des Bootes darüber steuern, inkl. der LED Beleuchtung.

 

Die Pantry an BB

ermöglicht Ihre Unabhängigkeit, wenn es mal länger auf See sein soll, oder Sie auf Reise mit Ihrer Duna sind. Waschbecken, Staumöglichkeiten und die Kühlung des Proviantes sind die Hauptfunktionen dieser Pantry.

 

Auf einer Koje mit 2,1 m Länge

lässt es sich selbst für die größten Eigner geruhsam schlafen. Angrenzend der Bad-Bereich mit WC, Waschbecken und Stauraum. Selbstredend gehört zu einem Greenboat, dass Abwässer gesammelt werden. Die Duna verfügt sowohl über ein Frisch-, als auch über ein  Schwarzwasser-System.

 

Die Farbzusammenstellung

der Oberflächen in der Kabine kann mit der Werft zusammen festgelegt werden. Ebenso die Polster im Innen und Außenbereich. So stellen Sie die Duna Elektroyacht nach Ihren Wünschen zusammen.

S


Spezifikation

Bootsdaten

L: 8,5 m

B: 2,88 m

T: 0,6 m

G: 5.500 kg

CE: C - 6 Pers.

Antrieb

Leistung: 10 - 20 kW

Batterie: 30 kWh

Topspeed: 14 km/h

Reichweite

Slow: 5 km/h - 90 km

Cruising: 9 km/h - 54km

Top: 14 km/h - 28 km

Eur249.000,-inkl. MwSt.

Serienausstattung

  • zzgl. Optionen

O


Optionen

Jede Duna 8,5 lässt sich individuell konfigurieren.

Zusammen mit der Werft können wir auf alle Ihre Wünsche eingehen, damit aus einem Elektroboot Ihre individuelle Elektroyacht wird. Ob elektrische Ankerwinde,  Sonderfarben des Rumpfes, Range Extender oder höhere Antriebsleitungen oder Batteriekapazität. Es gibt wenig, was die Werft bei der Duna nicht realisieren könnte.

Oder Sie wählen das alternative Antriebskonzept, bestehend aus 2 x 10 kW POD Antrieb, welche der Duna eine ausgezeichnete Manövrierfähigkeit verleiht. Beide POD's sind drehbar und mit dem Steuerrad gekoppelt, sodass sich der Schub in jede gewünschte Richtung lenken lässt. Laufen beide Motoren gegenläufig, dreht die Duna auf der Stelle. Komfort und Sicherheit in einem.

Schiebeluk

Duna 8.5

Licht und Luft nach Bedarf. Das Schiebedach gleitet auf Schienen komfortabel in die gewünschte Richtung.

Solarpaneele

Duna 8.5

Die Energie der Sonne ernten. 1,5 kWp verlängern die Reichweite und laden die Batterien. Vor Anker oder im Hafen, ohne Ihr zutun. Integriert in das Dach des Pilot House und der Kabine.

Decksbelag

Duna 8.5

Nachhaltiger Belag aus FlexiTeak auf allen Laufflächen und Böden im Außenbereich, inkl. Cockpit und klappbare Badeplattform.

Bugstrahlruder

Duna 8.5

Kraftvoll zur Unterstützung der Manöver. Bug- und / oder Heckstrahler.


I


Ihr Elektro Motorboot Projekt

Melden Sie sich gerne,

wir beraten Sie zu den Möglichkeiten rund um die Duna 8.5 und die Anpassung auf Ihre Bedürfnisse. Oder wir organisieren eine Testfahrt und Sie überzeugen sich gleich selbst!